Energieverbrauch | SULZMANN.energy
Sulzmann.energy Gap Analyse ISO 50000: 1  | SULZMANN.energy
Datenanalyse | SULZMANN.energy

Sichere Vorgaben für sichere Anlagen

Wir richten uns bei unseren Projekten zur systemischen Optimierung an die DIN Auflage ISO 500001. Da uns das Thema Nachhaltigkeit auch bei Qualität und Langlebigkeit Ihrer Anlagen ansetzt, sind unsere Berater für Sie Up To Date was bundesweite Auflagen zu Energiemanagementsystemen betrifft!

ISO 50001: 2018

Die DIN Auflage ISO 50001: 2018 betrifft dabei Systeme, welche bereits nach der DIN EN ISO 50001 zertifiziert sind. Die Internationale Normenorganisation ISO gibt dabei seit dem Jahr 2012 Vorgaben zur Gestaltung der Managementsystemen, welche darauf abzielen, die verschiedenen Systeme, wie Umwelt, Qualität etc. miteinander im Betriebsablauf zu integrieren.

Die daraus entstehende, so genannte High-Level-Structure soll dazu beitragen, dass die energetische Hauswirtschaft und interne sowie externe Themen im Betrieb transparent werden und in Einzelfällen optimiert werden können.

Ordner mit Dokumenten | SULZMANN.energy

Unsere Berater unterstützen Sie dabei bei der Aufbereitung der Energiedatensammlung und informieren Sie über Anforderungen der Norm im betriebsspezifischen Fall. Dabei gehen wir softwarebasiert vor, um Ihnen eine flexible und übersichtliche Darstellung Ihrer Daten zu ermöglichen.

In unserem Fokus steht hierbei, Ihnen die Chancen und Vorteile eines zertifizierten Energiehaushalts nahezubringen, damit Sie sicher auf den Zug in Richtung bundesweite Energiewende steigen können.

Vielleicht lässt sich dazu ja noch eine passende kostendeckende Förderung finden?